In den richtigen Schuhen heiraten

Für einen solch wichtigen Schritt sind die richtigen Schuhe essenziell und das nicht nur optisch: Wer einen ganzen Tag und wohlmöglich die ganze Nacht feiern und auf den Beinen sein will, sollte auch bei seiner Hochzeit die richtige Schuhwahl treffen.

Der Schuh muss passen – wie bei Cinderella!

Es ist wie im Märchen von Cinderella oder Aschenputtel, der Schuh muss einfach passen. Natürlich möchten Sie perfekt aussehen, doch ein herzliches Lächeln für die Hochzeitsfotos wird Ihnen kaum über die Lippen kommen, wenn Sie schon nach wenigen Stunden nicht mehr stehen können. Auch dem Einlaufen der Schuhe sollte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Damit die edlen Schuhe nicht verschmutzt werden, tragen Sie sie am besten in den eigenen vier Wänden, etwa beim Aufräumen oder Kochen, natürlich heimlich, in Abwesenheit des zukünftigen Bräutigams. So stellen Sie fest, ob die Schuhe zwicken, drücken, kratzen oder doch nicht richtig sitzen und können sich rechtzeitig für ein passenderes Paar entscheiden.

Für einen besseren Tragekomfort ist ein Fußbett ratsam, außerdem sollte der Schuh über ein atmungsaktives und feuchtigkeitsabsorbierendes Innenfutter verfügen, welches beispielsweise aus Leder sein kann. So bekommen Sie keine nassen Füße und können sich den ganzen langen Tag über einfach wohlfühlen.

Ein Mädchentraum wird wahr

Foto by www.zalando.at

Natürlich sehen Sie ein, dass Ihr Brautschuh passen muss. Aber genauso gut wie Sie, wissen auch wir, dass die Optik mindestens genauso wichtig ist. Achten Sie darauf, nicht zu viel aufzutragen. Planen Sie ein sehr aufwendiges, auffallendes Brautkleid zu tragen, sollten die Schuhe eher schlicht ausfallen. Werden Sie hingegen in einem schlichten Brautkleid auftreten, spricht nichts gegen edle Schuhe mit üppigem Schmuck und Besatz, gern auch mit hohem Absatz.

In diesem Jahr dominiert übrigens wieder die Spitze die Schuhtrends der Saison. Brautschuhe werden auch weiterhin in klassischem Weiß getragen, dürfen aber – egal bei welcher Schuhform – gern mit einem Hauch Spitze überzogen sein. In dieser Saison sind geschlossene Brautschuhe beliebt, sie wirken noch ein wenig edler und verleihen Ihnen einen glamourösen Auftritt.

Wer die perfekte Brautmode und den passenden Schuh nicht im Laden findet, sollte sich im Internet auf die Suche begeben. Eine fast grenzenlose Auswahl an Brautschuhen findet ihr hier und dank kostenlosem Rückgaberecht, meist innerhalb von mindestens zwei Wochen, ist auch ausgiebiges Anprobieren kein Problem.