Flitterwochen auf den Malediven

Die Malediven sind eine Kette von 19 Inselgruppen im Indischen Ozean, südwestlich von Indie .und Sri Lanka.

Allgemeines über die Malediven

Es gibt Inseln für Einheimische (Local Island) und die für Touristen. Der Zutritt für die Inseln der jeweiligen „anderen Gruppe“ ist nur bedingt möglich. Einheimische dürfen nur als Personal auf die Touristeninseln. Touristen dürfen nur mit geführten Touren (Island Hopping) auf andere Inseln.

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig. Viele der besten Hotels der Welt befinden sich auf sog. Privatinseln.

Der Umweltschutz ist nicht besonders verankert im Bewusstsein der Bevölkerung. Der meiste Müll landet einfach im Meer.

Blogs, Foren, Private Infos:

  • Malediven in der Regenszeit
    „Am 26.06.06 sind wir nach einer stressigen, aber schönen woche auf „unserer“ Insel angekommen. Wir haben uns für Thulagiri entschieden, eine kleine (200m X 300m) Barfußinsel im Nordmale-Atoll, nur 13 km von Malé entfernt“
    http://qu77.com/hochzeits/marriage-21297.html
  • Testbericht: SUN ISLAND (Malediven)? TRAUMHAFT!!
    „Schon beim Landeanflug haben wir sie gesehen:
    Die kleinen weißen Inseln mit dem türkisblauen Wasser drum herum. Es war wie ein Traum, wie ein Bild aus dem Katalog, einfach unbeschreiblich! Wir landeten auf Male, bzw. auf der neben Male liegenden Flughafeninsel. “
    http://www.dooyoo.de/reiseziele-international/sun-island/625167/

Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Malediven

Kommentar verfassen